Chris Gust ist Künstlerin, Autorin, Mutmacherin, Flügelentknittererin, Vollherzmama und in erster Linie Mensch.

Um anderen ihre Kämpfe & Umwege aus falscher Scham zu ersparen, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, mit allem, was sie ist und kann, in der Gesellschaft etwas an der Tabuisierung von Angst & Panik zu bewegen.

Das tut sie mit ihrer aktuellen Bilderserie „colours of SOUL of colours“, in der auch Prominente Gesicht zeigen, ihren Büchern und „Mutruf“, dem Telefondienst, bei dem ehemals selbst Betroffene ehrenamtlich anderen Paniklern eine verständnisvolle Gesprächsmöglichkeit anbieten.

Künstlerin durch und durch, spiegeln sich ihre Emotionen und ihr persönlicher Lebensweg immer auch in ihren jeweiligen Schaffens Phasen wieder.
Ihr aktuelles Projekt ist ihr Emotionalstes überhaupt, aus ihrer eigenen Angstgeschichte und somit aus tiefster Seele entstanden.

Die Menschen, die sie in ihre Bilderserie aufnimmt, berühren sie zutiefst mit ihrem Wesen und ihrem Engagement. Prominente, die ihren Status dazu nutzen, diese Welt besser und bunter zu machen, unterstützen sie durch die Erlaubnis zur Veröffentlichung und teilweise persönlich. Zum Dank dafür spendet CHRIS GUST 100% des Verkaufs Erlöses an das jeweilige Herzensprojekt.

you are already perfect, darling.
trust your inner voice.
do not be afraid of your strength.
you can feel it.

b e l i e v e

let everybody see the beauty
of the colours of your SOUL.

„fabuLOUs SOUL“, 120x100cm, Acryl auf Leinwand, Unikat
Inspirationsfoto © Cherie Birkner | Der Verkaufserlös geht auf Wunsch von Louisa Dellert an @hateaidorg.

„magnificent SOUL“, 100x100cm, Acryl auf Leinwand, Unikat
Inspirationsfoto © Christoph Mannhardt | Der Verkaufserlös geht auf Wunsch von Dayan Kodua an „Licht für die Welt“.

„delightful SOUL“, 100x100cm, Acryl auf Leinwand, Unikat
Inspirationsfoto © Frank Bauer | Der Verkaufserlös geht auf Wunsch von Annette Frier an Rheinflanke Köln.

Schreibe einen Kommentar